„Tradition und Moderne gehen bei uns Hand in Hand.“

Als Familienbetrieb schöpfen wir aus der Erfahrung der vorherigen Generationen. Wir pflegen die Tradition und gehen mit der Zeit. Dadurch entstehen laufend neue Ideen für die Zukunft unseres Weins.

Der Dopplerhof ist ein familiengeführter Legehennenbetrieb mit Direktvermarktung von Eiern und Wein. Der Bauernhof befindet sich in Niederösterreich, in Staasdorf bei Tulln an der Donau. Der eigens angebaute Mais wird als Futtermittel für die etwa 2.600 Freiland-Legehennen verwendet, die in 2 Herden gehalten werden. Unsere Freilandhühner leben in einem geräumigen tierfreundlichen Stall und haben eine Weidefläche von 10 m² pro Huhn uneingeschränkt zur Verfügung. Die Hennen am Dopplerhof werden täglich betreut und umsorgt. Unsere Kunden besuchen uns auch direkt am Hof in Staasdorf und holen die frisch gelegten Eier aus unserem Ab-Hof-Eier-Verkaufsraum, wir beliefern unsere Kunden auch in Tulln, Wien und Umgebung.

Obstbau Schmid bewirtschaftet in Maria Enzersdorf und im Raum Krems/ Langenlois ca. 7 Hektar Obstgärten. Dabei beschäftigen wir uns vorwiegend mit Marillen und Äpfel aber auch mit Birnen, Pfirsichen, Zwetschken, Kirschen, Quitten und so mancher seltenen Obstart.

Unser Obst wird als Frischobst im Hofladen in Maria Enzersdorf angeboten, sowie zu Saft, Nektar, Cider oder Edelbrand verarbeitet und auch an die regionale Gastronomie geliefert.

Seit 2012 werden in der kleinen Privatrösterei von Charles Fürth Rohkaffee-Spezialitäten aus aller Welt geröstet. In kleinen Chargen, mit viel Sorgfalt und Zuwendung. Die hohe Qualität der Rohkaffees muss beim Einkauf auch hohe Anforderungen an ethischen Werten und Umweltschutz erfüllen. Nur aus solchen Rohkaffees entstehen nach ihrer Röstung so vielschichtige Mischungen wie die Spezialmischung der Manameierei.

Roman Kresa (geboren in Wien) hat 2014 seinen alten Job an den Nagel gehängt, um eine bio-dynamische Landwirtschaft aufzubauen. Auf seinem Acker im Weinviertel (NÖ) wachsen Kartoffeln, Karotten, Rüben, Tomaten uvm. Zudem hat er sich 2017 auf den Anbau von Microgreens und (Jung-)Salaten spezialisiert. Roman ist Einzelunternehmer (Gewerbe Handel), sowie Landwirt im Nebenerwerb. Er vertreibt seine Ware auf Wiener Märkten und beliefert Restaurants. 

Manameierei

Good Food im Grünen

©  Siamak Sadighi GmbH